Hybridveranstaltung „Packen wir’s an! Gestaltung von Arbeitsplätzen zur Prävention von Muskel-Skelett-Erkrankungen

30.09.2021 08:00 17:00

Ort: MARX - Palast Maria Jacobi Gasse 2, 1030 Wien

Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE) gehören zu den häufigsten arbeitsbedingten Erkrankungen. Sie entstehen durch Fehlbelastungen, wie etwa das...

Muskel-Skelett-Erkrankungen (MSE) gehören zu den häufigsten arbeitsbedingten Erkrankungen. Sie entstehen durch Fehlbelastungen, wie etwa das Tragen schwerer Lasten, Arbeiten in ungünstigen Körperhaltungen oder unter Zeitdruck. Rund 20 Prozent aller Krankenstandstagein Österreich sind auf MSE zurückzuführen und jeder zehnte Arbeitsunfall wird durch körperliche Belastungen mitverursacht. Die gute Nachricht ist: Die Risiken für arbeitsbedingte MSE lassen sich durch Präventionsmaßnahmen gezielt reduzieren – ebenso wie das Risiko für
Arbeitsunfälle durch körperliche Fehlbelastungen.

Im Rahmen der Veranstaltung werden aktuelle Fragestellungen der Prävention von MSE aus unterschiedlichen Blickwinkeln diskutiert. Den Fokus bildet das Thema der Arbeitsplatzgestaltung. Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in Forschungsfelder und Analysemethoden, lernen praktische Anwendungsbeispiele kennen und können sich Tipps und Anregungen für ihre Betriebe mitnehmen. Zudem erhalten sie Informationen über die unterstützenden Angebote der AUVA und können ihre persönlichen Fragen und Anliegen einbringen.

Auch für Ausgleich ist gesorgt: Im Rahmen von „Brain- und Bodyfitness“ werden verschiedene Sinne aktiviert. In den Pausen und beim abschließenden Get-together können persönliche Kontakte geknüpft und vertieft werden.

Wir freuen uns auf einen spannenden Gedankenaustausch und interessante Gespräche!

Hier finden Sie den Informationsfolder.

Zielgruppen

  • ƒPräventivfachkräfte und betriebliches Fachpersonal für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Fachleute für ergonomische und arbeitspsychologische Fragestellungen
  • Angehörige von ArbeitnehmerInnenschutz-Organisationen und Interessensvertretungen
  • Interessierte an betrieblichen Arbeitssicherheits- und Gesundheitsfragen

Bitte melden Sie sich online unter folgendem Link an:
online-services.auva.at/kongresse
Anmeldeschluss: 22.09.2021

Teilnahmebeitrag
Vor Ort: € 95,-; Kennwort „MSE-Info“
Nur Online-Teilnahme: € 45,-;