Auf dem Bild sehen Sie Markus Achleitner, Wirtschafts-Landesrat, AUVA Land OÖ

Markus Achleitner, Wirtschafts-Landesrat, Land OÖ

Menschen werden künftig länger in Beschäftigung bleiben – bedingt durch den demografischen Wandel, die steigende Lebenserwartung und den zunehmenden Fachkräftebedarf.

In diesem Veränderungsprozess leistet das WAGE-Netzwerk wertvolle Arbeit, um Menschen beim Erhalt der Arbeitsfähigkeit zu unterstützen und ihre individuellen Bedürfnisse mit jener der Arbeitswelt bestmöglich abzustimmen.

Diese Schritte brauchen Unterstützung, denn oft tauchen vielfältige Fragen und Probleme auf, die professionelle Begleitung erfordern. Die Angebote der Koordinierungsstelle Arbeitsfähigkeit erhalten leisten hier wertvolle Arbeit und daher unterstützen wir das seitens des Landes Oberösterreich auch gerne.

Gerade angesichts des wachsenden Fachkräftebedarfs können und wollen wir auf das Potential und die Fähigkeiten der älteren Arbeitnehmer/innen nicht verzichten. Gelingt eine entsprechende Begleitung reibungslos, profitieren alle davon: Die Arbeitnehmerin/der Arbeitnehmer, die bzw. der gesund und in einem entsprechenden Umfeld im Arbeitsprozess bleiben kann. Gleichzeitig bleibt dem Unternehmen eine Mitarbeiterin/ein Mitarbeiter erhalten, die bzw. der den Betrieb und seine Abläufe kennt und sich bereits bewährt hat.

Uns muss bewusst sein, dass der Erhalt der Arbeitsfähigkeit künftig noch bedeutsamer werden wird. Die Menschen werden länger in Beschäftigung bleiben. Umso wichtiger ist die entsprechende Begleitung und eine Arbeitswelt, die auch ihre Bedürfnisse berücksichtigt.

Kategorie: Meinungen